Gratis bloggen bei
myblog.de

OMG... >______<

Ist es wirklich schon über 2 Monate her, dass ich das letzte Update gemacht hab? *naaaargh*

Naja, Gott sei Dank hat mir Chi nen Heuler vorbeigeschickt und mir virtuell in den Arsch getreten, so kann das ja nicht abgehn. >______<

Die Chronik der Skizzen die jetzt kommen sieht so aus, dass die ältesten oben sind und die neuesten ganz unten. Ganz einfach deshalb dass auch die Alten angesehen werden und ich mir die Arbeit mit Scannen und zurechtschneiden nicht umsonst gemacht hab. ;P

Ausserdem sind die meisten der Karten/Skizzen schon coloriert und hochgeladen.

Sollte ich genug Muse haben, werd ich sie auch entsprechend verlinken. :3

[v.l.n.r.u.n.o.n.u]:

Fairy Blow: Hier bin ich sowohl von der Skizze als auch dem fertigen Entprodukt äusserst zufrieden, was sehr selten bei mir vorkommt, meistens mag ich meine Skizzen lieber. XD

Was ich etwas schade finde ist, dass ich die Brustwarze bei der Coloversion doch weggelassen hab, aber naja, da die Karte für nen Kalender gedacht ist, wollt ich sie jugendfrei halten. XD

Halloween: Skizze für meine Halloween-Wichtelkarte die mir binnen einer halben Stunde von der Hand ging. Oo

Wenns läuft, dann läufts auch anständig. XD

Was ich besonders mag ist ihr Gesicht und der Kürbis. Die Fledermäuse hab ich bei der Colo leider vergessen, aber der Himmel ist eh so dunkel geworden, dass das nicht mehr ins Gewicht fällt. ^^

Kakao schlürfen: Irgendwie haben die Jungs auf der Skizze nen ganz anderen Gesichtsausdruck als auf der fertigen Karte, Sachen gibts... *kopfkratz*

Hanami: Die Skizze ging ja noch, aber mit der fertigen Karte bin ich so unzufrieden, dass sie ausser 3 Leuten noch niemand gesehen hat.

Wird auch so bleiben, die wird neu gezeichnet. *nick*

[v.l.n.r.u.n.o.n.u]:

Helios: Ich liebe die Karte, auch wenn ausser der Skizze und den Lines noch nichts steht, aber ich bin so stolz auf die Aufteilung und die Pose, das glaubt mir keiner. XD

Hab nämlich alles ohne Vorlage gemacht, selbst das perspektivische Gesicht an dem ich monate vorher hoffnungslos verzweifelt bin. *muahuahuahuahuahuahua*

Eat some Cake at 11 p.m.: Das Mädel wirkt auf der Skizze nicht ganz so durchgeknallt wie auf der fertigen Karte und die Striche für den Verlauf des Tesas irritieren etwas, aber ich mag die Skizze.

Ihr Lächeln wirkt hier total anders.

Glasses: Ist das nicht ein geiler Typ? Oo Isser nicht heiß und sagt der Blick nicht: "Nimm mich sofort oder ich nehm dich?"

Und das ging bei der fertigen Karte alles verloren! *heulkrampfig in Ecke stellt*

Gott, ich liebe die Skizze, er ist so geil und überhaupt und ich kann mich jetzt noch in den Arsch beissen wenn ich daran denk was draus wurde. *seufz*

Twins: Wunschmotiv von Sakaki, die die Zwillinge aus Ouran High School Host Club haben wollte.

Schwierige Aufgabenstellung: Zwei Bishis die miteinander rumlassen und auch noch identisch aussehen sollen, wenn die Karte fertig ist.

Also etwas langweile Seitenansicht. *seufz*

Aber ich mag die Haare der beiden, das war mal was anderes. *lach*

Der Ring wiegt schwer: Und wieder eine Karte bei der mir das Endprodukt besser gefällt als die Skizze und das, wo ich schon die Skizze geil fand. *lach*

Allerdings gefällt mir Mordor hier besser, bei der fertigen Karte hab ichs so seltsam gesetzt, dass man nur noch den Turm sieht, keine Berge. *moser*

Swiss Guards: Vorraussichtliche Tauschkarte[n] für Mondlicht, die schon ewig und 3 Tage auf ihre Karte wartet. >______<

Ich bin stolz auf die Skizze, auch wenn Fyes Oberkörper zu kurz ist [Danke an Chi für den Hinweis], aber ich hab auch hier alles selber gebastelt und solange rumgeschraubt bis es so war wie es jetzt ist und das waren immerhin komplette 4 Stunden. =____=

Seimei: Skizze für meinen Tausch mit Kyoko-Taide, die sich einen süßen Seimei mit einer Erdbeere im Mund und etwas schuluniformmäßigen mit Krawatte gewünscht hat....

Keine Ahnung ob er süß ist, ich wollte ihn lieber angegeilt zeichnen, dann sah er aber aus als würd Soubi seinen Tuschepinsel in sein... Nya, ihr wisst schon...

Und dann hab ich doch lieber versucht ihn niedlich und unschuldig wirken zu lassen. Keine Ahnung ob das geklappt hat. *shrugs*

...

...

So, das wars für heute, das hat mir schon wieder lange genug gedauert. *lach*

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten, aber bitte nicht füttern, die Viecher gedeien wie Unkraut. =________=

28.11.07 14:51


Schande über mich... und euch! XD

Jawohl, schämt euch alle! XD

Fast 300 Leute haben meinen Blogg schon besucht [WEHE ihr schämt euch deswegen! Oo], aber keiner hat sich bei mir beschwert ich solle mal meine neuen Skizzen hochladen und hier alles aufm laufenden halten.

Nänä, auf die Idee kommt natürlich keiner. Tsss, ab in die Ecke mit euch.

Tya, jetzt dürft ihr euch aber auch nicht beschweren, wenn ich euch mit Skizzen überschwemme. XD

Und los gehts:

[v.l.n.r.u.v.o.n.u.]


- Tiger Birch, Stammhalter und Erstgeborener der Sippe der Vampire, der mit dem Menschen Elena Posey liiert ist.

- Elena Posey, Vampirjägerin, die eines Nachts auf den Sohn des Vampirherrschers trifft und ihn als Seelenverwandten erkennt.

- Nikodemus Ashker, einstmals ein Mensch, jetzt aber Vampir und Ziehvater von Taiga Birch, der es jahrelang nicht wahrhaben will, dass diese seine Seelengefährtin ist.

- Taiga Birch, die eigentliche Erstgeborene des Stammesfürsten der Vampire, die ein Mischwesen aus Vampir und Getaltwandler ist und von Nikodemus, ihrem Seelengefährten erzogen worden ist.

Alle 4 stammen aus einer meiner ältesten Storylines und sind mir über die Jahre sehr ans Herz gewachsen, vorallem Nik und Taiga.

Wer mehr über diese Storyline wissen möchte, der lese bitte den SEPERATEN POST unter diesem hier.

Bestehen bereits coloriert in meiner Mexx-Galla.

Und weiter gehts....

[v.l.n.r.u.v.o.n.u.]

- Lollies + Candys, meine Wichtel-KaKAO-Karte für Kazu-chan. ^^

Wünsche, die sie angegeben hat, waren unter anderem Shonen-Ai, Lollies, J-Rock und anderes... ^^

Besteht bereits coloriert in meiner Mexx-Galla.

- Junk-Flower, was soll ich da schon groß zu sagen? XD

Besteht bereits coloriert in meiner KaKAO-Galla.

- Saze and Logan, meine beiden Mini-Fellknäuel sind sowohl Haustierchen in meiner Fantasy-Story "Hyänen" als auch einem Ecchi/Hentai-RPG aus meinem Stamm-Forum und heißen, wie der Titel schon sagt, Saze [links] und Logan [rechts].

Besteht bereits coloriert in meiner Mexx-Galla.

- All the Queen´s Horses and all the Queen´s Men...

Eines Nachts kam mir dieser Reim über Humpty-Dumpty in den Kopf und als ich damit rumgespielt habe, entstand in meinem Kopf langsam dieses Bild....

Humpty Dumpty sat on a wall.
Humpty Dumpty had a great fall.
All the king's horses and all the king's men
Couldn't put Humpty together again.


Aus dem King wurde eine Queen und Humpty sieht ein bisschen... gruselig aus, aber es hat verdammt nochmal Spaß gemacht. XD

Und weiter mit den nächsten Verdächtigen. ^^

Die beiden Karten gehören zu meinem Art-Trade mit Eaglevision, die mir im Gegenzug einen hammergeilen Fye gezeichnet hat. */////* *immernoch ansabber*

Zu sehen ist beidemale ihr OC "Toyi", den sie sich gewünscht hat. ^^

Grund für die beiden Karten anstatt nur einer ist nicht etwa der, dass ich mich nicht entscheiden könnte welche Karte ich mache und ihr dann anbiete, sondern der, dass sie wirklich beide bekommt, denn ihr Toyi hat mich absolut inspiriert. ^^

Die Karte links zeigt ihn an einem verregneten Nachmittag, was ihm gar nicht passt, denn der Wettermensch hatte Sonnenschein angesagt und er hat am Abend zuvor auch extra noch Regenpüppchen gebastelt und aufgehängt. >______<

Echt hey, da würd ich auch sauer werden. XD

Die Karte trägt übrigens den Namen: "Blame it on the Weatherman".

Die Rechte Karte habe ich "Birds of one Feather" genannt.

Die Idee kam mir sofort nachdem mit Eagle geschrieben hatte, das Toyi keine Flügel mehr besitzt und der erste Gedanke der mir kam war, dass er es unheimlich vermissen muss fliegen zu können, frei zu sein und dorthin gehen zu können, wohin er will.

Und danach habe ich mich an meinen Lieblings-Song aus dem "Spirit"-OST erinnert, an "Brothers under the Sun":

We are like birds of a feather
We are two hearts joined together
We will be forever as one
My brother under the sun

Sagt was ihr wollt, aber ich finde der Text passt wunderbar zu dem Vögelchen und ich kann mir gut vorstellen, wie es Toyi zuredet. ^^

"Onkelchen Mihara" ist mein Tradepart mit Tarivi, die sich entweder etwas aus Angelic Layer oder eine Überraschung gewünscht hatte.

Und jetzt bekommt sie eben eine Überraschung aus Angelic Layer. *lach*

Inklusive leicht krüppeliger Perspektiv-Anatomie, egal wielang ich dran rugeschraubt habe, nix ging... *schimpf*

Er hat übrigens einen Kandis-Stab in der Hand, ich find die Teile so stylisch. XD

Kennt noch jemand "Roswell Conspiracies", die Comic-Serie die mal auf SuperRTL kam?

Da gab es eine Folge, in der Nick Logan den Sohn des Lycantrophen, Athos, aufzieht und dieser dessen Gestalt annimmt, sobald er sich in einen Menschen verwandelt.

Ergo konnte der gute Athos [der war schnuffeliiiiiiiiiiig!] den Doppelgänger für Nick geben, was er in der letzten Doppelfolge, im großen Endkampf auch tat:

Der phösephöse Verräter James Rinaker [der eigentlich ein Shadoen war und somit nicht mehr der echte Rinaker] meint er habe Nick endlich in seiner Gewalt, als sich Athos wieder in seine Lykantrophen-Form verwandelt und sagt:

"Ich bin Athos, Sohn des Ruck. Willkommen im Chaos!"

Boah, ich könnt sterben für den Satz ehrlich, das ist für mich einer DER geilsten Sätze in der TV-Geschichte. XD

Und dieser Satz kam mir so hoch, als ich an eine RPG-Szene mit meiner Atlantikerin und Wassermagierin Mink dachte, als sie, von einer bösen Macht besessen, beginnt den schlimmsten Zauber von Atlantis zu beschwören.

Naja, aus meiner Atlantikerin wurde ein Waserdämon, aber der Irrsinn in seinen Augen, die Pose und das Chaos welches er herausfbeschwört sind geblieben. ^^

Und somit ist auch der Titel der Karte erklärt: "Willkommen im Chaos"...

Brrr, ich krieg noch Gänsehaut wenn ich nur an die Szene denke! *lach*

....

So, das dürfte es erstmal gewesen sein, ein Lob an alle die durchgehalten haben und immernoch lesen.

- Fühlt euch geflauscht! ^^

27.9.07 12:36


Spellbound

Grundgedanke der Story ist der, dass die Zwillinge Tiger und Taiga sowohl dem Clan der Vampire [ihr Vater] als auch dem der Gestaltwandler [ihre Mutter] entstammen und durch die Hochzeit der beiden Clanführer diese geeint wurden.

Damit die Einigung aber gegenüber den Gesetzen der Schattenwelt ihre Gültigkeit hat, musste ein "vollkommener" Stammhalter geboren werden.

Was allerdings nicht geschah, denn die Erstgeborene der Herrscherfamilie war Taiga, die als "Blend" geboren wurde.

Ein/e "Blend" ist ein Kind einer gemischtrassigen Ehe, das Merkmale beider Rassen aufweist, allerdings zu gleichen Teilen, wodurch keine eindeutige Rassenzuordnung getroffen werden kann und das Kind dementsprechend kaum Fähigkeiten einer Rasse ausbilden kann.

In Taigas Fall bedeutet dies, dass sie bereits mit Luchsohren anstatt normaler Ohrmuscheln und einem Schweif geboren wurde, anders als Kinder von Gestaltwandlern, die wie normale Menschenkinder aussehen.

- Ausserdem stellte sich heraus, dass sie nie ihre Gestalt würde ändern können und sich so immer in ihrer Zwischenform bewegen musste.

Dafür wurde sie ohne die typischen, wachsenden Eckzähne der Vampirrasse geboren, was wiederum untypisch für Vampire ist.

Merkmale die sie allerdings ausgebildet hatte waren:

Verletzbarkeit durch Kupfer [Gestaltwandler] und Holz [Vampire] ein äusserst biegsames Skelett [Gestaltwandler] und ein für Gestaltwandler untypisches Verlangen nach leicht blutigem Fleisch. [Gestaltwandler sind Vegetarier]

Ihr jüngerer Bruder Tiger allerdings wies alle Merkmale eines reinblütigen Vampirs auf und so beschloss ihr Vater, nach dem Tod seiner Gattin kurz nach der Geburt, dass Tiger dem Volk als Erstgeborener gezeigt werden sollte und Taiga als Zweitgeborene.

Ausserdem vertraute er Taiga seinem engsten Vertrauten und längsten Freund an. Nikodemus Asker.

...

Jahre vergehen, blablubb, Frühling kommt, Frühling geht, Winter kommt, Winter geht, und Taiga ist von Nikodemus zu einer exzellenten "Tracerin" ausgebildet worden; Eine Spurenleserin die versprengte Vampire, Werwölfe, Hexen oder Gestaltwandler aufspürt, die entweder eine Gefahr für die Schattenwelt oder die Menschenwelt darstellen.

Eines Tages werden Nikodemus und Taiga in den Palast des Hohen Rates gerufen:

Tiger, der Thronfolger der Vampire und Gestaltwandler hat sich von der Schattenwelt abgewandt und ist zusammen mit der Vampirjägerin Elena Posey auf der Flucht um mit ihr zusammenzuleben.

Und so bekommen Taiga und Nik den Auftrag die beiden zu finden un dzu eliminieren.

Nach einem etwas längeren Katz und Mausspiel werden Tiger und Elena von den beiden in einem alten Haus gestellt, als Nik plötzlich von Taiga ausgeknockt wird.

Als er wieder zu sich kommt, hält Taiga ihn mit seiner eigenen Holzklinge in Schach, während sie ihm enthüllt, dass das alles von ihr und von langer Hand geplant war:

Denn Taiga ist an einer tödlichen Krankheit befallen, die nur unter "Blends" der vampirischen und gestaltwandlerischen Rasse vorkommt und auch hier nur äusserst selten: Dem Blutzoll.

Diese Krankheit zerfrisst sie von innen heraus und ist nicht therapierbar, gestattet ihr aber in einem eingeschränkten Maße, sich endlich anderer Gestalten zu bedienen.

Wie der Gestalt ihres Bruders.

Da Taiga wusste, dass sie sowieso würde sterben müssen und dass ihr Bruder seine Seelenverwandschaft mit Elena gefunden hatte, hatte sie sich entschlossen beiden ein freies Leben zu ermöglichen...

Wozu sie aber Nik ersteinmal übers Ohr hauen und ihn anschließend ins Boot ziehen musste.

- Was ihr nach einigen Stunden voller Überzeugungsarbeit und Tränen schließlich gelang.

Und so verlebten die 4 noch einige Wochen zusammen in dem Haus, welches Taiga über Umwege für Tiger und Elena gekauft hatte.

Und während dieser Wochen gelang es Taiga schließlich auch noh Nikodemus das glaubhaft zu machen, was er all die Jahre als väterliche Gefühle abgetan hatte, nämlich dass beide seelenverwandt sind und zusammengehören.

Aber wie so oft in meinen Geschichten [ach ich phöser, phöser Sadist! XD] kam der letzte Tag und Taiga war nicht mehr....

...

*shrug*

Ich weiß es ist verteufelt kitschig und ausgelutscht, aber wie gesagt, die Storyline ist uralt, aber eine meiner Liebsten. ^^

27.9.07 12:32


Der Rosenelf oder...

..die neuen Leiden der Marina Z. y________y

Ich könnte heulen, wirklich heulen und das ist phöse. >_________<

Der KaKAO-Zirkel hat schon vor sehr langer Zeit geplant ein Märchen auf KaKAO-Karten zu zeichnen und vor ungefähr 2 Monaten wurde beschlossen, dass man "Der Rosenelf" von Hans Christian Andersen dafür nehmen würde.

Also wurde das Märchen in 20 Szenen aufgeteilt, diese 20 Szenen auf 20 Leute verlost und Zeit bis zum 20.August gegeben.

Tya, am 20sten August kam dann die Ernüchterung:

17 Leute hatten wunderbare, aufwändige, superschöne Karten aus den ihnen zugeteilten Szenen gemacht.

- Aber 3 haben es nicht auf die Reihe bekommen.

Also mussten die 3 Szenen nochmal auf Freiwillige umverteilt werden, damit diese 3 Leutchen innerhalb eines Tages [!!!] die dazugehörigen Karten zeichnen sollten.

Klappte super, neben mir haben sich noch 2 wunderbare Leutchens dafür gemeldet, die alle auch noch am nächsten tag [21. August] fertig wurden und alles an Chifuru geschickt haben, ehe sie Arbeitsende hatte. [Chi druckt das alles für uns]

Nur ich habs nicht ganz geschafft, von meiner Karte fehlte noch der Hintergrund und so wie sie ist, hab ich sie dann gestern auch noch in das Forum gelinkt, damit man sieht, dass ich die Szene auch wirklich bearbeitet habe.

Verdammich, ich habe einfach zulange an der Skizze gesessen und am Schluss fehlte mir ne halbe Stunde. >_______<

Aber dann kam der große Schock:

Sushi, die die Szene nach mir bearbeitet hatte, hatte fast haargenau das gleiche Motiv wie das, was auf meiner halbfertigen Karte zu sehen war. O______________________________o

Sprich, ich muss es bis heute [22. August] um 16:30 schaffen, eine völlig neue Karte zu zeichnen. *buhuhuuuuuuuuu*

Ach, was solls, ich bekomm das hin, ich muss das hinbekommen, sonst fällt die ganze Aktion wegen mir ins Wasser.

Hier sind übrigens alle Skizzen die ich für die Rosenelf-Aktion gemacht habe:

Oben links: Meine Originalszene.

Das Mädchen gräbt den Kopf ihres Geliebten aus, küsst seine kalten Lippen, streicht den Dreck aus seinem Haar und beschließt den Kopf mit zu sich nach Hause zu nehmen.

Oben rechts: Meine 2te Szene, die erste dafür entstandene Skizze.

Das Mädchen vergräbt den Kopf ihres Liebsten in einem Blumentopf und bettet einen Jasminzeig, dessen Strauch neben dem Grab des Leichnams wuchs, in den Topf.

Unten links: Die gleiche Szene, nur ein anderes Bildmotiv. 

Unten rechts:  Die Idee hierzu kam mir, als ich die Skizze unten links gemacht habe.

Und zwar kam mir der Gedanke: "Verdammt, ist der Topf auch groß genug für einen Kopf? Ich mein, der Schädel muss ja reinpassen." Oo 

Und plötzlich hatte ich dieses Bild vor Augen. nämlich dass das Mädchen merkt, dass selbst der größte Topf im Haus noch zu klein für den Kopf wäre. XD

 

Ich weiß ich bin fies und geschmacklos, aber nach dem Stress den ich mit den Karten hatte, muss das einfach sein.

22.8.07 01:34


Aufgestockt

Chi und ich sind verrückt.

So verrückt, dass wir unsere Wette auf 20 Karten, statt nur 10 bis zur Nichi aufgestockt haben... Oo

Jappjapp, wenn man das nicht mehr verrückt nennen kann, dann weiß ich ja nicht mehr. y____y

Das Update bedeutet nämlich, dass wir jeden 2ten Tag noch eine Karte fertig stellen müssen.

MINDESTENS!

Denn sonst wird das wirklich nüscht mehr. *panik*

Aber okay, wir wollten es ja so und es ist Gott sei Dank nicht mehr so, dass ich hilflos mit meinen Skizzen und Outlines hinterher hinke!

Neiheihein, ich habe aufgeholt! *muahuahuahuahuahua*

Und zwar habe ich seit gestern 12 fertig colorierte Karten [4 davon sind Seiten meines KaKAO-Doujis] und noch 6 offenstehende Lines. *nick*

Zwei davon sind Lines zu diesen Skizzen:

Oben: Team Pink, 4 Charas aus lange vergangenen Tagen, die alle aber aus verschiedenen Storys stammen. Ein Crossover also, wenn man so möchte.

Ganz vorne sehen wir Arkos, geborener Anführer und Lykantrop mit männlichmarkanter Narbe auf der Backe [verpasst von seiner Liebsten... *hust*]

Die Dame in der Mitte hört auf den Namen Taiga und ist eine "Blend" aus Vampir und Gestaltwandler. Soll heißen, dass sie zwar über einige Merkmale beider Rassen verfügt [reagiert verletzlich auf Holz, bevorzugt recht blutiges Fleisch anstatt vegetarischer Nahrung, hat Kartenöhrchen und einen Schweif], allerdings kann sie sich weder in ein Tier verwandeln [sie muss ewig in ihrer Halbgestalt bleiben], noch Blutdurst empfinden und ist zudem sehr anfällig für Imunkrankheiten, an welcher sie am Ende auch stirbt. *schnüffel*

Hinten, mit langem Pony und Zunge ist Violet, eine ständig angepisste Sailorkriegerin [Japp, ich steh dazu XD] die über die Fähigkeit verfügt 3 Minuten und 17 Sekunden in die Zukunft zu blicken. [Ich fand das soooo lustig, dass der Kinofilm "Next" ein ähnliches Thema behandelt. XD]

Und Kopfüber meine kleine Kampfmaus "Mitzy", die gute stammt noch aus meiner DB-Fanzeit. XD

Unten: Dollar, eine erfolgreiche Börsenspekulantin die es mit ihrem aussergewöhnlichem Gespür für den Aktienmarkt und damals nur 450 Dollar in den Taschen heute ein geschätztes Vermögen von 2,1 Millionen besitzt. XD

Naja, das wars für heute, mal sehen was ich übers WE schaffe. ^^

18.8.07 02:35


Update

Es läuft doch, es läuft doch. XD

Pinky muss sich nur mal anständig hinsetzen, gute Filme in den DVD-Player einwerfen und es läuft. ^^

Immerhin bin ich jetzt bei 3 fertig colorierten Karten und mit dieser, nun folgenden Skizze, bei 6 Skizzen.

Ergo: Wenn ich jetzt noch eine Skizze mache, alles tusche und coloriere bin ich schon fertig. XD

Allerdings hab ich dann noch tausendundeinen Trade offen, muss meine Wichtelkarte noch zeichnen und 6 Skizzen für meinen Douji machen. *panik*

Aber das bekomm ich hin, das bekomm ich hin.... *mantra*

Meine kleine Wintergeisha, ich weiß selber dass der Kimono nicht 100% stimmt, aber mein Gott, mir gefällts. [nur an den Augenbrauen muss ich noch was machen, sie soll ieb gucken und nicht so pissed XD]

Hauptfarben werden grün und blau werden und bei den Outies werd ich mal wieder meinen heißgeliebten Kulli auspacken, den Effekt bei meiner Erdelement-Karte hab ich geliebt. *////*

Nya, das war schon wieder für heute. ^^

8.8.07 00:49


Connichi-Wette // Neue Skizzen

Ich bin im Skizzön-Fiebaaaaaaaa. XD

Okay, ich muss soviel machen, weil es einfach nicht mehr lange hin ist bis zur Nichi und ich dieses WE auf ne Hochzeit muss. Y_____Y

Also hilft da nur ranklotzen. *tschakka*

So, hier die neuen Skizzen:

Oben Links: "Mousy", wird wohl ziemlich in grau und rosa gehalten werden.

Oben Rechts: "These Boots are made for Walking", das langwierigste Teil was ich seit langem ausgearbeitet. Y_____Y

Die Idee kam mir eigentlich schon, als ich mit Chi letztes WE "Shrek2" geguckt hab, und der Kater so schön zu dem Lied "These Boots are made for Walking" im Bonusmaterial abgetanzt hat. ^^

Zuerst steckte da gedanklich auch noch der Kater drin, aber dann fand ich ein leicht bekleidetes Weibchen doch besser. *harhar*

Die Perspektive hat mich gegrillt und dann noch die Anatomie der barbusigen Dame. *ächz*

Im Hintergrund sind verschiedene Treppen geplant, mal sehen wie die sich umsetzen lassen. ^^

Unten: "Kiss", supereinfallsreicher Titel, aber naja. Mehr ist ja nicht drauf. XD

Oder ich nenn´s "Le Spuckefaden", sowas wollt ich schon ewig zeichnen. *muahuahuahuahua*

BG wird Kastenförmig mit Kirschblüten, evtl sogar was Aufgeklebtes oder Origami-Papier. Ich möcht nur nicht dass es überladen wird. ^^

Kritik? Wünsche? Einwendungen? XD

3.8.07 17:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

~♥~

Aloha
und Hereinspaziert

auf Pink Minks Blog!


~♥~ Allerlei ~♥~

Startseite

Archiv

Gästebuch

~♥~ Pinky und KaKAO ~♥~

To-Do-Liste

Pinky Loves

Eigene Charaktere

100 Themes Challenge

Pinky und STAs

Märchen reloaded

Was, bitte, ist denn Kakao?

~♥~ Jagdreviere ~♥~

Animexx

KaKAO-Karten

Deviant-Art

Subeta

~♥~


Abonnier mich!

Links to Friends

Designer

~♥~


akira-yozora


tiara-c


risumisu


blacktennyo


wattebaelchen